Unverpackt einkaufen – was ist das?

Created with Sketch.

Mit "unverpackt" wird gemeint, die Lebensmittel ohne unnötige Umverpackung einzukaufen. Vor allem auf die Einweg-Plastikverpackung wird komplett verzichtet. Im Unverpackt-Laden sind die Waren deshalb in großen Warenschütten, aus denen sie dann in das mitgebrachte Gefäß ge"zapft" werden.

Soll ich selbst Behälter mitbringen?

Created with Sketch.

Ja, so ist das unverpackte oder offene Einkaufen gedacht. Jeder bringt seine eigenen Behälter mit. Deshalb sollte man sich vorher überlegen, was man einkaufen möchte, um genügend Behälter in der passenden Größe dabei zu haben.

Muss der mitgebrachte Behälter aus Glas sein?

Created with Sketch.

Nein, es spielt keine Rolle, ob du Gläser, Dosen, Schüsseln oder Stoffbeutel mitbringst. Die Hauptsache ist, die Gefäße werden immer wieder benutzt und es entsteht so wenig wie möglich an Verpackungsmüll.

Wie funktioniert unverpackt Einkaufen am VilliMobil? (Hygiene/Corona)

Created with Sketch.

Bei einem mobilen Unverpackt-Laden kann nicht jeder einfach selbst seine Wunschprodukte abzapfen. Ihr stellt euer mitgebrachtes Gefäß auf die Theke und sagt uns, was ihr haben möchtet. Wir zapfen das Gewünschte in unseren Messbecher und wiegen das Produkt aus. Erst danach füllen wir die Ware in euren Behälter auf der Theke. Nach jedem Kunden wird die Theke desinfiziert. So ist dafür gesorgt, dass eine Übertragung von Covid19-Bakterien von Kunde zu Kunde möglichst nicht stattfinden kann. Mehrmals während dem Betrieb, reinigen wir auch die Waage und unsere Messbecher und die Einfüllhilfen.

Kann ich trotzdem im Unverpackt-Laden einkaufen, auch wenn ich kein eigenes Gefäß mitgebracht habe?

Created with Sketch.

Meistens ja. Im Unverpackt-Laden kannst du Gläser oder Stoffbeutel kaufen oder mittels Pfandsystem leihen. Oftmals gibt es auch gereinigte "Gebrauchte", die du verwenden und gerne zurückbringen kannst.

Was sind die Vorteile von losem Einkaufen?

Created with Sketch.

Ein riesen Vorteil ist es, dass wesentlich weniger Plastikmüll dabei entsteht. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir viel weniger Lebensmittel wegwerfen, weil wir nur die Menge einkaufen, die wir wirklich brauchen. Vor allem in Single-, Senioren oder Paarhaushalten macht sich dieser Vorteil sehr stark bemerkbar. Was ebenfalls sehr positiv verbucht wird, ist der wesentlich bessere Geschmack der Lebensmittel. Dadurch, dass diese in großen Papiersäcken angeliefert wird und nicht erst monatelang in kleinen Plastikbeuteln liegt, behalten die Produkte ihren ursprünglichen Geschmack.

Ist unverpacktes Einkaufen teurer als im Supermarkt?

Created with Sketch.

Lose einzukaufen ist anders und deshalb nicht mit einem Einkauf im Supermarkt oder Discounter zu vergleichen. Im Unverpackt-Laden bist du, anders als beim herkömmlichen Einkauf, nicht an Packungseinheiten gebunden. Du kaufst also nur die Menge ein, die du auch wirklich möchtest und nur dafür bezahlst du. Weil es sich im Unverpackt-Laden meist um regionale und vorwiegend um biologisch angebaute Waren handelt, ist diese natürlich hochwertiger als das Massenprodukt. Dein bezahltes Geld kommt außerdem zum größten Teil direkt beim Erzeuger an. Diese Waren sollten dir einen angemessenen Mehrwert, den du in vielfacher Weise zurückbekommst,  wert sein.

Ist im Unverpackt-Laden alles BIO?

Created with Sketch.

Bei VilliMobil-regionalunverpackt stammt der größte Teil der Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau. Viele der regionalen Produkte stammen von örtlichen Kleinbetrieben oder Landwirten, die zwar konventionell anbauen, aber vom Staat ohnehin mehr als genug Auflagen bekommen. Auf eines kannst du dich aber mit Sicherheit verlassen: Alle Waren in unserem Sortiment werden eingehend und sorgfältig ausgewählt und geprüft. 

Von wem kommen die Produkte?

Created with Sketch.

Wir versuchen so gut es geht, den "kleinen Mann" zu unterstützen und kaufen deshalb so regional als möglich bei Höfen und Landwirten vor Ort ein. Ebenfalls beim örtlichen Fleischer oder Kleinbäcker. Alles was wir nicht regional bekommen, kaufen wir bei langjährig erfahrenen Großhandelsbetrieben mit Öko-Zertifizierung ein oder holen es bei Direktvermarktern. Nur dadurch können wir vertrauen, dass wir sehr gute Waren bekommen. Je weiter wir mit dem Wareneinkauf ins Ausland ausweichen müssen (z.B. Kaffee, Schokolade) umso kleiner werden die Betriebe, von denen wir Waren abnehmen. Fairtrade und Transparenz ist uns dabei die oberste Priorität. 

Stammen alle Lebensmittel aus der Region?

Created with Sketch.

Beim Wareneinkauf achten wir streng auf die Einhaltung der, für uns wichtigsten, Reihenfolge: Zuerst wird direkt vor Ort eingekauft, also so regional als möglich. Erst dann sehen wir uns in der weiteren Region um, danach wird deutschlandweit zugekauft. Sollten wir keine deutschen Waren beziehen können, weichen wir auf das benachbarte und danach auf das weitere Europa aus. Produkte aus dem asiatischen, südamerikanischen oder afrikanischen Raum vermeiden wir so gut es geht. 

Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte! Auf dieser homepage haben wir aufgeschrieben wer wir sind und warum wir tun, was wir tun.  
Du möchtest noch mehr Hintergründe wissen? Oder du möchtest, dass sich VilliMobil deiner Klasse, deiner Gruppe oder deinem Verein vorstellt? 

Du möchtest vom ersten Unverpackt-Mobil-Unternehmen der Grafschaft Bentheim berichten oder einen Film für dein nachhaltiges Projekt drehen? Du möchtest die Zeitungsartikel als pdf lesen?